contact neu
  • head 17-02
  • head 17-05
  • head 17-01
  • 05 head
  • head 17-03
  • head 17-04
  • 09 head
  • 07 head

Herzlich willkommen im PIN-Institut Niederrhein

Das PIN-Institut Niederrhein ist seit 1993 eine privat geführte psychologische Einrichtung. Unter der Leitung von Frau Dr. Wolter arbeiten derzeit 20 Fachleute (Psychologen, Pädagogen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter u.a.) interdisziplinär zusammen und entwickeln Angebote im Bereich angewandter Psychologie für die Menschen unserer Region. Das PIN-Institut zeichnet sich durch die besondere Ausrichtung auf die Probleme und Bedürfnisse der Patienten aus:

Unsere Stärken:

  • Kompetenz (verschiedene Spezialisierungen unter einem Dach)
  • Flexibilität (zeitlich und räumlich)
  • Schnelligkeit (Termine binnen 3 Tagen)

Psychotherapie für Erwachsene und Kinder bietet das PIN im Einzel- und im Gruppensetting an, nicht nur im PIN, sondern auch in Reha- Einrichtungen, Krankenhäusern, für Jugendämter und im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. 

Testdiagnostik erfasst z. B. Abweichungen von der durchschnittlichen Entwicklung (Teilleistungsschwächen, Hochbegabung) sowie AD(H)S, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Rechenschwäche oder Therapiebedürftigkeit.

Für soziale Institutionen und Firmen bietet das PIN im Rahmen von Personalentwicklung Supervision, Coaching und Seminare an, sowohl im PIN als auch vor Ort. Auch hier ist Einzel- und Gruppenarbeit möglich.

Personalentwicklung

personalentwicklung

Neben fachlicher Qualifikation bestimmen Schlüsselqualifikationen in erheblichem Maße den beruflichen Erfolg. Deshalb bieten wir in unsem Fortbildungsprogramm verschiedene Trainings im Bereich Personalentwicklung an.

Hochbegabtenseminar

hochbegabung

Sie fragen sich ob Ihr Kind hochbegabt sein könnte oder in einem Bereich eine besondere Begabung besitzt? Unsere ganzheitliche Hochbegabtenförderung ist einzigartig in Deutschland.

Paartherapie

paartherapie

Unser Ziel ist die möglichst schnelle Verbesserung der belastenden Situationen in der Partnerschaft / Familie, die u.a. psychosomatische Symptome, Unsicherheit, Ängste oder Erschöpfungszustände bedingen.

contact neu